In meiner Diplomarbeit habe ich mich mit dem französischen Psychothriller „Mygale“ von Thierry Jonquet auseinandergesetzt und die Emotionalität und gegenseitige Abhängigkeit in einer Täter-Opfer-Beziehung untersucht.

Meine visuelle Neuinterpretation erfolgte als Kurzfilm mit tänzerischen Elementen.

Eine Zusammenarbeit mit: Rosa Blens (Modell) , Leonardo Paoli (Modell, Tänzer und Choreograf), A Morning By The Sea (Niklas Rohde und Niko Karp – Musik), Grafox Kreativ Agentur (Thomas Helbig und Lisa Börnert – Foto und Film)